Angebote zu "Nirgendwo" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Drama am Berg / Verloren im Nirgendwo
2,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält zwei aufregende Abenteuer-Romane, die unter die Haut gehen. Im Abenteuer-Roman 'Drama am Berg' beginnen zwei Studenten, Dirk und Marc, aufgrund einer Wette eine Bergtour in den Alpen. Zunächst gewinnen die beiden tolle Eindrücke in der Natur. Unendliche Blumen und ein traumhaftes Panorama machen die Bergwanderung zu einem echten Erlebnis. Doch aufgrund ihrer Unerfahrenheit und schlechter Vorbereitung wird diese Wanderung für die beiden mit der Zeit zu einem dramatischen Erlebnis in den Bergen. Insbesondere eine verhängnisvolle Entscheidung lässt die Wanderung bei Gewitter, Schnee und Kälte zu einem Drama werden. Was werden die zwei Studenten alles erleben? Werden die beiden wohlbehalten von ihrem Abenteuer zurückkommen? Die dramatischen Erlebnisse der zwei Studenten machen diesen Roman zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis! Im Abenteuer-Roman 'Verloren im Nirgendwo' wollen Melanie und Nicole zusammen auf die Seychellen fliegen. Zu ihrem 18. Geburtstag darf Melanie endlich das erste Mal alleine mit ihrer Freundin in Urlaub. Für zwei Wochen sollte es auf die Trauminsel gehen. Doch dann läuft nicht alles nach Plan. Nach einem unruhigen Flug über München mit einem Beinahe-Crash stürzt das Flugzeug später irgendwo in der Libyschen Wüste ab. Seit Tagen warten die Überlebenden auf Rettung, doch niemand weiss scheinbar, wo das Flugzeug abgestürzt ist. Dann kommt auch noch ein Sandsturm auf ... Wie lange müssen die beiden dort warten, was werden sie dort erleben? Kommt überhaupt Hilfe und werden sie solange überleben? Beide Bücher sind in einer gut lesbaren Sprache gehalten und sind ein echtes Erlebnis. Ich wünsche Ihnen viel Spass und Freude mit diesem Buch.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Eine perfekte Woche... in der Normandie
17,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Bei der Reise durch die Normandie und die Bretagne fühlt man sich stellenweise ziemlich einsam. Doch hier bedeutet das nichts Negatives, ganz im Gegenteil. Denn wer sich auf die Ruhe einlässt, kann davon profitieren. Immerhin ist die gewohnte Schnelllebigkeit in diesem Teil Frankreichs kaum existent, sodass es sich losgelöst entspannen lässt. Wer sich konzentriert, kann sogar seinen eigenen Atem hören. Die Nächte verbringt man auf Schlössern, die irgendwo im Nirgendwo stehen. Bodenständig kauft man auf Märkten ein, macht Picknick auf dem Land und Radtouren. Das Panorama verändert sich bei der Fahrt durchs Land laufend. Die Region Le Perche ist geprägt von Wäldern, und wenn die Pariser dort in ihren kleinen Häusern gerade keinen Urlaub machen, wirkt es fast etwas ausgestorben. Die daran anschließende Suisse Normande heißt so, weil es hier oft ungewohnt kalt wird im Winter, sogar schneien kann es. Und sie ist – eben wie die Schweiz – ziemlich bergig. Die Stille muss man auch hier nicht suchen – nur Pferde und Kühe beleben das Idyll. An der Küste hingegen ist etwas mehr los als im Landesinneren. Im Norden des Landes zum Beispiel liegt Caen. Die Stadt ist bekannt für ihren historischen Rang. Fast schon ungewohnt belebt ist auch die Bucht zwischen Saint-Malo und Dinard. Obwohl es in dieser Gegend trubeliger ist, geht die Naturverbundenheit dennoch zu keinem Zeitpunkt verloren. Denn das Meer hat eine starke magische Anziehungskraft – dort zwischen Himmel, Erde und Wasser ist man näher am Ursprung als sonst irgendwo.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Drama am Berg / Verloren im Nirgendwo
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch enthält zwei aufregende Abenteuer-Romane, die unter die Haut gehen. Im Abenteuer-Roman 'Drama am Berg' beginnen zwei Studenten, Dirk und Marc, aufgrund einer Wette eine Bergtour in den Alpen. Zunächst gewinnen die beiden tolle Eindrücke in der Natur. Unendliche Blumen und ein traumhaftes Panorama machen die Bergwanderung zu einem echten Erlebnis. Doch aufgrund ihrer Unerfahrenheit und schlechter Vorbereitung wird diese Wanderung für die beiden mit der Zeit zu einem dramatischen Erlebnis in den Bergen. Insbesondere eine verhängnisvolle Entscheidung lässt die Wanderung bei Gewitter, Schnee und Kälte zu einem Drama werden. Was werden die zwei Studenten alles erleben? Werden die beiden wohlbehalten von ihrem Abenteuer zurückkommen? Die dramatischen Erlebnisse der zwei Studenten machen diesen Roman zu einem außergewöhnlichen Erlebnis! Im Abenteuer-Roman 'Verloren im Nirgendwo' wollen Melanie und Nicole zusammen auf die Seychellen fliegen. Zu ihrem 18. Geburtstag darf Melanie endlich das erste Mal alleine mit ihrer Freundin in Urlaub. Für zwei Wochen sollte es auf die Trauminsel gehen. Doch dann läuft nicht alles nach Plan. Nach einem unruhigen Flug über München mit einem Beinahe-Crash stürzt das Flugzeug später irgendwo in der Libyschen Wüste ab. Seit Tagen warten die Überlebenden auf Rettung, doch niemand weiß scheinbar, wo das Flugzeug abgestürzt ist. Dann kommt auch noch ein Sandsturm auf ... Wie lange müssen die beiden dort warten, was werden sie dort erleben? Kommt überhaupt Hilfe und werden sie solange überleben? Beide Bücher sind in einer gut lesbaren Sprache gehalten und sind ein echtes Erlebnis. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Freude mit diesem Buch.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe